www.altemauern.info
Burgen, Schlösser und Ruinen

Burgruine Karlsburg

DE 97753 Karlstadt, Burgweg

Das genaue Gründungsdatum der Burg lässt sich nicht aus den Quellen ableiten. Es bleibt unklar, ob sie erst in karolingischer Zeit, möglicherweise unter Karl Martell, oder bereits in spätmerowingischer Zeit, vielleicht unter Obhut der Hedene, angelegt worden war. Auch fehlen Auskünfte über Aussehen und Funktion der Burg. Die historischen Nachrichten kennzeichnen Karlburg bereits als einen wichtigen Zentralort in der frühmittelalterlichen Landesgeschichte Mainfrankens. Die 1286 als castrum genannte Karlsburg fand ihr Ende im Bauernkrieg, als sie zwischen dem 15. Mai und 3. Juni 1525 niedergebrannt wurde.



49.9615°, 9.7573°