www.altemauern.info
Burgen, Schlösser und Ruinen

Burgruine Löwenstein

67822 Niedermoschel, Deutschland

Die Burg wurde vermutlich von der Familie Lewenstein erbaut. Erster belegter Angehöriger des Ministerialengeschlechts ist Emmerich von Lewenstein im Jahre 1227. 1525 wird die Anlage während des Deutschen Bauernkrieges beschädigt. Der folgende Pfälzische Erbfolgekrieg führte dann 1689 zu einer endgültigen Zerstörung durch französische Truppen.
Von der einstigen Burg sind heute nur noch Überreste des Palas erhalten. Das Gelände der Burgruine befindet sich in Privatbesitz und wird als Viehweide genutzt.




49.737083°, 7.790694°